Steffen Verlag | Lars Franke: 50 sagenhafte Naturdenkmale in Berlin und Brandenburg

ISBN 978-3-95799-011-2 www.ste ≈en-verlag.de Alexander von Humboldt benutzte den Begri Naturdenk- male wohl das erste Mal: »monuments de la nature« schrieb er überwältigt beim Anblick eines Baumes. Autor Lars Franke strei e durch Berlin und Brandenburg und machte sie aus- ndig, die hiesigen Naturdenkmale, darunter Bäume von großer Faszination wie die Humboldt-Eiche und die »Dicke Marie«. Er erkundete das Wunder des Wassers, das Wispern der Wiesen, die Magie der Moore und die Stimme der Steine. Naturbeschreibungen, unterhaltsame Hintergrundgeschich- ten und Sagen sowie eindrucksvolle Fotos laden nicht nur Naturfreunde zum Entdecken, Staunen und Reisen ein. Vom Berliner Teufelsmoor bis zum Markgrafenstein bei Fürstenwalde

RkJQdWJsaXNoZXIy MTIxMjQ=